Kostenloser Versand über 25 US-Dollar Die meisten Länder | 14 Tage einfache Rückgabe
Warenkorb 0

Die 2 Uhren, die die Eclipse Uhr inspiriert haben | VARIO

Max Bill war ein renommierter Schweizer Designer, Grafiker und Architekt unserer Zeit. Er verstand die feine Balance zwischen Form und Funktion und widmete seine Karriere der Entwicklung langlebiger Formen. Dazu gehört eine der faszinierendsten Uhrenserien, die jemals entworfen wurden - die Uhren und Armbanduhren, die er für Junghans entworfen hat und die seinen Namen tragen.

Junghans Max Rechnung
Photo by https://www.junghans.de

Junghans 'Max Bill sieht heute genauso aktuell aus wie vor 50 Jahren. Als Grafikdesigner ist seine Arbeit bei mir sehr beliebt, und ich habe beschlossen, für meine erste Uhr eine Uhr im Bauhaus-Stil wie seine zu entwerfen. Was mich an der 60er-Jahre-Uhr am meisten faszinierte, war das konvexe Zifferblatt, das ein subtiles Lichtspiel auf der Uhr erzeugt, und ich wollte es unbedingt auf der Vario Eclipse zeigen, aber ich habe es subtil gestaltet, um ein zeitgemäßeres Aussehen im Gegensatz zu der beliebten dramatischen Kurve wiederzugeben in den 60er Jahren. Wenn Sie sich die Markierungen genauer ansehen, sind die 5-Sekunden-Markierungen und die Sekundenmarkierung in verschiedenen Farben, um ein subtileres visuelles Interesse zu erzielen.

Hamilton intra-matisch
Photo by http://www.hamiltonwatch.com


Eine weitere Uhr, der die Eclipse Tribut zollte, war die Hamilton Intra-matic mit ihrem Sunburst-Zifferblatt und ihrer dynamischen Qualität. Wenn Licht auf die Oberfläche trifft, wird es in radialen Linien abgeworfen und ändert sich ständig, was es zu einem angenehmen Detail macht. Ich habe Farben als Designer geliebt und einige Farbvarianten kreiert, um die Uhr lässiger und stilisierter zu machen. Die Stabzeiger, die sich fast bis zu den Sekundenmarkierungen erstrecken, sind leicht abgeschrägt, um in Kombination mit dem minimalistischen Sunburst-Zifferblatt einen Hauch von Klasse zu verleihen. Eine weitere Referenz, die ich der modernen Hamilton Intra-matic entnommen habe, war die Untertassenform, die sich bis zum hoch gewölbten Saphirglas und bis zum Gehäuseboden verjüngt. Dies verleiht der Uhr ein viel dünneres Gefühl und ist eleganter und fließender. Die dünne Krone ist auch ein weiteres Merkmal, das in den 60er Jahren beliebt war und dazu beiträgt, das Aussehen der Archetyp-Uhr aus den 60er Jahren mit einer signierten Krone zu vervollständigen.

Vario Eclipse High Dome Saphirglas


Das Gesamtbild der Eclipse-Uhr ist klar, minimalistisch und attraktiv, ähnlich wie die in den 60er Jahren beliebte Bauhaus-Ästhetik, die bis heute aktuell ist. Es eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch in einer Büroumgebung und ist subtil, klassisch und dennoch stilisiert. Es passt auch zu Jeans und Hosen.

vario eclipse uhr inspiriert von max bill und intra matic
SPEZIFIKATIONEN
Gehäusedurchmesser: 38mm
Gehäusedicke: 7 mm (Quarz) ODER 8 mm (handgewickelt)
Kristall: 3 mm Doppelkuppelsaphir (Antireflexbeschichtung auf der Innenseite)
Gehäusematerial: 316L Edelstahl
Zifferblatt: konvexes Sunburst-Zifferblatt in den Farben Silber, Rot, Grün, Blau, Grau und Schwarz
Uhrwerk: Seiko VH31 Sweeping Quarzwerk (4 Ticks pro Sekunde) ODER Miyota 6T33 mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug (8 Ticks pro Sekunde bei 28.8 kbph mit 40 Stunden Gangreserve)

vario eclipse uhr inspiriert von max bill und intra matic

vario eclipse uhr inspiriert von max bill und intra matic

Eclipse Dresswatch kaufen
https://vario.sg/collections/eclipse-watch-quartz


Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Die Geschichte von Vario Eclipse Dress Watch
https://vario.sg/pages/story-of-vario-eclipse-watch

Ehrliche Bewertung für Eclipse Dress Watches von Youtubers
https://vario.sg/blogs/press/honest-review-for-eclipse-dress-watches-by-youtubers

5 Gründe, warum jeder Uhrenliebhaber ein Harris Tweed-Armband besitzen sollte
https://vario.sg/blogs/products/5-reasons-every-watch-lover-should-own-a-harris-tweed-strap



Ältere Artikel Neuere Artikel


Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen